Ausflugsziele mit Hund in und um Leipzig - unsere 6 Lieblingsseen

14. Juni 2017


Seit über zwölf Jahren wohnen Herrchen und ich ja schon in Leipzig. Aber erst seitdem Loki bei uns ist, nehmen wir uns am Wochenende mehr Zeit um die Umgebung zu erkunden. Mit Hund kannst Du in und um Leipzig eine Menge sehen und erleben. Wir haben Dir unsere Favoriten und Geheimtipps zusammengestellt und beginnen mit unseren Lieblingsseen bei Leipzig. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!


Tolle Abkühlung für Hund und Mensch in den Seen um Leipzig


Gerade jetzt, wo es draußen immer heißer wird, zieht es Zwei- und Vierbeiner an die vielen Seen um Leipzig. Wir haben uns zusammen mit Loki in den letzten Monaten einige Leipziger Seen angeschaut und das sind unsere (bisherigen) Favoriten:

Markkleeberger See

Markkleeberger See Labrador Schwarz

Unser Lieblingssee befindet sich zwischen der B2 und B186 in Markkleeberg. Vom Zentrum aus sind es ungefähr 20 Autominuten bis zum Markkleeberger See, der sich südlich der Stadt befindet. Wir parken meistens auf dem großen Parkplatz am Kanupark oder weiter unten. In wenigen Gehminuten erreichst Du eine Treppe, die direkt zum (Sand!)Strand führt. Alternativ kannst Du auch vom oberen Parkplatz aus links einen kleinen Bogen laufen, der Dich dann ebenfalls zum Strand führt.

In unmittelbarer Nähe des Strandes befinden sich Toiletten sowie ein Imbissstand. Das Wasser ist wunderbar klar und Du kannst ein paar Meter reingehen bevor es tief wird. Gerade unter der Woche ist der Markleeberger See das ideale Ausflugsziel mit Hund. Am Wochenende wird es leider in den Sommermonaten recht voll mit Badegästen und Fahrradfahrern. Wer aber etwas in Richtung Hafen weiter läuft, wird bestimmt eine kleine Bucht für sich alleine finden.

Hunde IconDer Hundestrand befindet sich rechts vom Sandstrand und ist gut ausgeschildert. Für Hundehalter sind die Kotbeutelspender ideal, die überall aufgestellt sind. Auch Mülleimer gibt es einige.


Störmthaler See

Störmthaler See Labrador Schwarz

Festivalgängern ist der Störmthaler See vielleicht schon ein Begriff, denn hier findet jedes Jahr das Highfield-Festival statt. Er ist ein Nachbar des Markleeberger Sees und entstand wie alle Leipziger Seen im Zuge des lokalen Tagebaus. Auch am Störmthaler See gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, wir nehmen seit kurzem immer den Parkplatz in der Nähe des Aussichtspunktes. Der Weg zum Strand ist um einiges weiter und beschwerlicher als bei meinem Favoriten in Markleeberg. Rückwärts geht es ziemlich steil bergauf. Alternativ kannst Du auch den Parkplatz bei der Highfield-Wiese nehmen und dann kommst Du nach ein paar Gehminuten zum (normalen) Strand. Ebenfalls nicht so optimal ist die rötliche Färbung, die der See an einigen Stellen aufweist.


Hunde Icon Vom Parkplatz beim Aussichtspunkt aus laufen wir ca. 15 Minuten bergab zum Hundestrand, der auch ausgeschildert ist. Kurz vor dem Strand beginnt übrigens der Hundefreilaufbereich. Meistens laufen wir am Hundestrand noch etwas weiter, dann ist man mehr für sich. Leider gibt es am See weit und breit keine Mülleimer, Kotbeutelspender sind ebenfalls nirgends zu finden. Ein großer Pluspunkt dagegen ist die Größe des Sees - gerade um den Hundestrand herum ist es auch am Wochenende nie total überlaufen


Schladitzer See

Schladitzer See Labrador Schwarz

Im Norden von Leipzig bei Rackwitz liegt der Schladitzer See, der rund 40 Auto-Minuten vom Stadtzentrum entfernt ist. Parkmöglichkeiten gibt es in der unmittelbaren Umgebung ebenfalls. Wer mit seinem Hund nicht nur baden möchte, sondern auch schön spazieren gehen mag, für den ist der Schladitzer See genau das Richtige. Außerdem gibt es in Strandnähe einige Grillplätze und einen Verleih für Wassersportgeräte. Beim Umlaufen dieses Ausflugsziel können Dir übrigens einige Pferde begegnen, da sich ganz in der Nähe ein Reiterhof befindet.

Hunde IconDa Hunde an dem (wohl) einzigen Sandstrand verboten sind, hatten wir unseren Ausflug zum Schladitzer See eher zum Wandern genutzt. Um den Strand herum gibt es einige erschlossene Stellen, an denen wir Loki zum Baden schicken konnten. Auch an diesem See gibt es leider kaum Mülleimer

Zwenkauer See

Zwenkauer See Schwarzer Labrador

Neben dem Schladitzer See ist der Zwenkauer See im Süden von Leipzig bei Zwenkau ein wahrer Geheimtipp. Dieser wurde 2015 freigegeben und an bestimmten Stellen ist das Baden sowohl für Zwei- als auch für Vierbeiner erlaubt. An den zugelassenen Stellen ist das Wasser auch recht klar. An anderen Stellen ist es ebenfalls Braun-Rot gefärbt. Manche Gebiete rund um den See sind auch nicht wirklich betretbar, da man direkt im Boden einsinkt.


Hunde Icon Das Einzige, was wir vermissen, sind auch hier mehr Mülleimer. Aber vielleicht wird diesbezüglich demnächst ja "nachgerüstet". Einen ausgeschilderten Hundestrand haben wir ebenfalls nicht angetroffen. Um den See herum gibt es übrigens viel Grün und schöne Wanderwege, die zu langen Gassigängen einladen.

Hainer See

Hainer See Schwarzer Labrador
Ein neuer Favorit ist bei uns der Hainer See. Wie der Schladitzer See ist auch dieser eine Ecke weiter entfernt und liegt bei Rötha. Mit dem Auto brauchst Du vom Stadtzentrum aus ungefähr eine dreiviertel Stunde. Rund um den Hainer See werden aktuell Ferienwohnungen- und häuser gebaut, weshalb aktuell noch nicht allzu viele Besucher zum See kommen. Du kannst hier wunderbar entlang des Sees spazieren gehen und es gibt vereinzelte Buchten, die zum Plantschen einladen. Etwas weiter oberhalb vom See gibt es noch ein etwas größeres Waldstück. 

Hunde IconWieder einmal sind Mülleimer auch hier nicht vorhanden. Einen ausgewiesenen Hundestrand haben wir ebenfalls nicht entdeckt

Cospudener See

Cospudener See Schwarzer Labrador

Der Cospudener See, oder auch liebevoll Cossi genannt, ist wohl einer der beliebtesten Seen bei Leipzig. Dieser befindet sich etwas westlich vom Markleeberger See und ist ebenfalls recht schnell zu erreichen. Vom Parkplatz aus (beim wunderschönen Landschaftpark Cospuden) läufst Du etwa eine Viertelstunde bis zum See, aber dafür durch viel Grün. Das Wasser ist sehr klar und überhaupt nicht rötlich verfärbt. Jedoch ist dieser See, aufgrund seiner Beliebtheit, meistens recht voll.  

Hunde IconEin großes Plus sind die zahlreichen Mülleimer, die alle paar Meter entlang des Zugangsweges aufgestellt sind. Den Hundestrand hatten wir nicht auf Anhieb gefunden, aber er befindet sich im Norden beim Lokal "Hacienda Cospuden".

Nächste Woche verraten wir euch weitere Ausflugsziele in und um Leipzig, die sich mit Hund lohnen. Dann geht es nämlich ins Grüne! In der Zwischenzeit kannst Du uns gerne auf Instagram folgen um zu sehen, wo wir uns sonst noch so rumtreiben. 

Vielen Dank für's Lesen!
Loki & Katarina

6 Kommentare

  1. Außer am Zwenkauer waren wir schon überall <3
    Ich glaube, wir sollten irgendwann mal die Seen zusammen abklappern ;)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Idee :) Und welcher ist euer Lieblingssee?

      Liebe Grüße
      Katarina

      Löschen
  2. Hallo Loki,
    wow wo du schon überall warst. Ich liebe es wenn mein Frauli mit mir zum Strand fährt. Durch den Sand laufen macht mir so Spaß. Der Störmthaler See ist verlockend...wuffige Grüße Lady

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück ;) Strand fetzt auch!

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Mehr zu Loki der Labrador

Wir halten uns dran

Blogger Relations Kodex